"Tus Volkholz"


Aktuelle Informationen

Jahreshauptversammlung 2020/2021

Aufgrund der aktuellen Lage wird die JHV als Online-Veranstaltung durchgeführt.
Den Termin, den Link und das Passwort könnt Ihr der Einladung entnehmen oder beim Vorstand erfragen.
Bitte gebt dazu Euren Namen ein. Die Abstimmungen und Wortmeldungen erfolgen durch digitale Handzeichen.

 Home

Datenschutzerklärung


KEIN Zugriff auf Ihre Daten


Diese Webseite können Sie besuchen ohne Angaben über Ihre Daten machen zu müssen. Die Webseite ist selbst programmiert und damit frei von versteckten Tools zur Datenabfrage, Auswertung oder weiterer Verwendung Ihrer Daten! Beim Besuch Webseite speichert der Webserver des Providers automatisch ein Server-Logfile. Dabei werden z.B. der Name der angeforderten Datei, Zeitstempel des Abrufs und die übertragene Datenmenge protokolliert. Diese anonymen Daten werden ausschließlich für den störungsfreien technischen Betrieb ausgewertet. Dies soll gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interesses an einer korrekten Darstellung unseres Angebots dienen.


Datenverwaltung


Wir erheben Online keinerlei Daten und stellen keinen Zugang zu unserer Serverplattform zur Verfügung. Die Datenverwaltung für den internen Praxisbetrieb bleibt hiervon ausgeschlossen und unterliegt den entsprechenden Richtlichen.


Cookies, Tools


Auf diesen Webseiten werden von uns keine Analysetool, Werbung oder Cookies eingesetzt.


Auskunftsrecht und Kontakt


Sie haben natürlich ein Recht auf freie Auskunft über die, bei uns, zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Änderungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an die hier aufgeführten Kontaktpersonen.


Widerspruchsrecht


Sie haben das Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung. Nach der Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, außer wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der entsprechenden Rechtsansprüchen dient. Dies schließt die Bestimmungen der zuständigen offiziellen, staatlichen Stellen ein.