Gelungenes Freizeitturnier mit 19 Mannschaften

Heute fand unser erstes komplett selbst ausgetragenes Fußballturnier statt, für das sich 20 Mannschaften anmeldeten, jedoch nur 19 Mannschaften wegen kurzfristiger Absage des TTC Feudingen teilnahmen. Auch der TuS Volkholz stellte mit neuen Mitgliedern und ehemaligen (nun dickbäuchigen ;-)) Spielern eine Mannschaft unter der Führung von Trainer Alexander Wunderlich zusammen, während alle weiteren Mitglieder die Bewirtung und andere organisatorische Aufgaben übernahmen oder ebenfalls in anderen Teams aufliefen.

Erster wurden hier die Ostblock Latinos, die nach einem hitzigen Spiel gegen den Suff 09 in einem spannenden von starken Emotionen getragenen Elfmeterschießen (5:4) den Pokal für sich behaupten konnten. Den im gleichen Spiel – bei einem Pressschlag am Fuß verletzt – ausgefallenen Torwart der Latinos, Yannik Bender vom SV Feudingen, ersetzte unser neues Vereinsmitglied Richard Milto. Am Ende wurde das Spiel jedoch nicht durch die Fähigkeiten der Torhüter entschieden, sondern durch Alexander Frisorger vom Suff 09, der das Tor nur ganz knapp um mehr als drei Meter im trunkenen Zustand verfehlte.

Dritter wurde überraschend der Skiclub Rückershausen, der das kühle Wetter direkt für sich ausnutzen konnte und ebenfalls in einem Elfmeterschießen (9:8) sich gegen den Gegner Real Litätsverlust behaupten konnte. Beide Teams verwandelten eiskalt ein Tor nach dem anderen. Am Ende hielt Gerrit Hampel, der neue erste Vorsitzende des Clubs den entscheidenden Elfmeter. Das ist der erste Pokal in einem Fußballturnier, für den wir den Skiclub herzlich beglückwünschen! Ein Dankeschön an dieser Stelle auch für das Geschenk zum 30-jährigen bestehen unserer Fußballabteilung.

Im Finale um den Lucky Loser Pokal standen sich die Blue Shorts Balde und die Firma Osterrath gegenüber. Das Spiel endete mit 3:0 für die Blauen.

Die Finalisten wurden am Ende durch unseren Vorsitzenden, Gerhard Braun, mit Pokalen und Bierkästen ausgestattet. Die Teilnehmer des Turniers waren:

  • Ostblock Latinos (1. Platz)

  • Suff 09 (2. Platz)

  • Skiclub Rückershausen (3. Platz)

  • BlueShorts Balde (Lucky Loser)

  • Dorfjugend Rückershausen

  • Feuerwehr Rüppershausen

  • Firma Kaiser aus Schameder

  • Firma Osterrath aus Bad Laasphe

  • Heinrichs Ehren Jungs

  • Lahntal Kickers

  • Legends of tomorrow

  • Mannschaft Mittelweg

  • Masterkings

  • Real Litätsverlust

  • SG Dynamo Kebab 09

  • Steilflanke Bierkelbach

  • SV Gängig Herbertshausen

  • Team Commander

  • TuS Volkholz

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für die Teilnahme am Turnier und dass ihr das Ereignis zu einem Erfolg gemacht habt! Vielen Dank auch an den SV Feudingen, der uns die sanitären Anlagen zur Verfügung stellte und uns ebenfalls ein Geschenk überreichten. 🙂

Fotos von Holger Parzinski des Ski-Club Rückershausen und Marco Wunderlich.