ANMELDUNG

Eine Anmeldung zum Turnier kannst Du über die im Impressum hinterlegte E-Mail-Adresse oder mit einer Nachricht über Facebook vollziehen. Natürlich kannst Du auch Mitglieder des Vorstands darauf ansprechen.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

Es wird ein Kabinenpfand von 10 Euro erhoben.

Gespielt wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart.

Spieldauer 10 Minuten, ohne Seitenwechsel, mit einer Pause von zwei Minuten zwischen den Spielen.

Der Gruppensieger und der Gruppenzweite spielen dann im Viertelfinale.

Die vier Drittplazierten spielen um den Lucky Loser Pokal.

Als Verpflegung stehen beim Turnier belegte Brötchen, Pommes, Würstchen und Waffeln sowie als Getränke Fanta, Pils, Radler, Cola, Wasser und Sprite bereit. Die Preise liegen jeweils als Listen an den Ständen aus.

TURNIERORDNUNG

Bei unseren Turnieren, gespielt im Volkholzer-Modus, steht in erster Linie der Spaß am Spiel, die Fairness gegenüber anderen und die Gesundheit der Spieler im Vordergrund. Es ist uns daher im besonderen Maße wichtig, dass genug Spielzeit zur Verfügung steht, Spieler fair und respektvoll auf dem Spielfeld agieren und jeder Spieler unverletzt in die nachfolgende Saison starten kann.

  • Ausrichter und Veranstalter des Hobbyturniers ist der TuS 69 Volkholz e.V.

  • Die Spieldauer pro Partie beträgt ein Mal zehn Minuten.
    Jeder Spieler darf nur in einem Team eingesetzt werden. Sollte dies missachtet werden, behält es sich die Turnierleitung vor, den betreffenden Akteur sowie die betreffenden Mannschaften vom Turnier auszuschließen.

  • Tritt in einer Vorrundengruppe Punktgleichheit auf, so zählt in nächster Instanz die Tordifferenz aus allen Gruppenspielen. Im Falle der identischen Tordifferenz zählt zunächst die höhere Anzahl der erzielten Treffer. Anschließend wird in der Reihenfolge Punktzahl, Tordifferenz, Anzahl erzielter Tore aus den direkten Begegnungen die Platzierung ermittelt.
    Resultiert hieraus weiterhin keine Entscheidung, wird ein Neunmeterschießen zwischen den betreffenden Mannschaften absolviert, in dem zunächst fünf Schützen beider Teams im Wechsel antreten, anschließend jeweils ein Schütze im Wechsel.

  • Fair Play steht an oberster Stelle. Aus diesem Grunde wird erneut auf das Vergeben von Gelben Karten verzichtet.
    Im Falle eines groben Foulspiels oder einer Unsportlichkeit kann eine Zeitstrafe von zwei oder fünf Minuten ausgesprochen werden. Diese Entscheidung liegt im alleinigen Ermessen des spielleitenden Unparteiischen.
    Bei wiederholtem groben Foulspiel oder einer Unsportlichkeit kann der Spieler vom gesamten weiteren Verlauf des Turniers ausgeschlossen werden.

  • Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Körper- und Sachschäden.

  • Die Turnierleitung behält sich Änderungen während des laufenden Wettbewerbs im Sinne des Turnierverlaufs sowie der teilnehmenden Mannschaften vor.

  • Der Kunstrasenplatz darf nicht mit Zigaretten oder Glasflaschen betreten werden. Alle Raucher werden eindringlich gebeten, die Raucherstationen an den mit ausreichend Aschenbechern versorgten Tischen zu nutzen.

  • Im durch eine teilnehmende Mannschaft verursachten Schadensfall wird die betroffene Mannschaft in Haftung gezogen.

  • Für die Nutzung der Duschen und Umkleideräume wird ein Kabinenpfand in Höhe von 10,-€ erhoben, welches beim sauberen Verlassen der Kabine unverzüglich erstattet wird.

  • Das Mitbringen alkoholischer Getränke ist allen Besuchern und Teilnehmern des Hobbyturniers untersagt.

  • Durch die Mitwirkung am Turnier erkennt jeder Teilnehmer die vorstehende Turnierordnung sowie alle getroffenen Entscheidungen der Turnierleitung an.

Stand der Turnierordnung 22.06.2019 – es gilt immer die Turnierordnung, die vor dem Spiel ausgeteilt wurde.