Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhaltliche Gliederung des Dokuments

Allgemeine Bestimmungen
Die Registrierung/Anmeldung
Spiel- und Verhaltensregeln
Urheberrechtshinweise
Datenschutzerklärung
» Facebook
» Google Analytics
Haftungsausschluss

§1 – Allgemeine Bestimmungen

  • 1.1)
    • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz AGB oder auch teilweise als Nutzungsbedingungen erwähnt, regeln das Verhältnis zwischen den Nutzern und Betreibern des Onlineangebots (Website). Nicht aufgeführte Regelungen werden entsprechend durch die in Deutschland(!) geltenden Bestimmungen ergänzt.
    • Nutzer ist im Sinne dieser Nutzungsbedingungen jede natürliche und juristische Person.
      Als Betreiber sind die Besitzer des Onlineangebots zu verstehen, die die alleinige rechtliche Verantwortung für die Art und die Ausrichtung des Onlineangebots, die technische Umsetzung und für die Wirtschaftlichkeit tragen. Die Betreiber des Onlineangebots sind mit dem Eigentümer der Domain und der Plattform inklusive seiner Programmierung nicht identisch.
    • Betreiber ist der im Impressum genannte Vereinsvorsitzende inklusive seiner Geschäftsführer. Im Falle einer Nutzung der Plattform, kommt ein Vertragsabschluss mit den Betreibern dieses Onlineangebots zustande. Der Betreiber kann gleichzeitig auch Nutzer sein.
    • Die Betreiber behalten sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen, die die Datenschutzerklärungen mit einschließen, jederzeit zu verändern oder zu erweitern bzw. zu kürzen.
      Registrierte Nutzer des Onlineangebots werden spätestens 4 Wochen vor Inkrafttreten der neuen oder veränderten Bestimmungen über elektronische Post auf die aktualisierten Inhalte aufmerksam gemacht, sofern keine Dringlichkeit seitens der Betreiber besteht. Eine aktuelle e-Mail Adresse ist daher zwingend erforderlich. Für nicht registrierte Nutzer gelten die neuen Nutzungsbedingungen ab dem Tag der Veröffentlichung. Somit haben sich die Nutzer in regelmäßigen Abständen zu informieren, ob sich die Nutzungsbedingungen geändert haben.
    • Sollte der Nutzer nicht (mehr) mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sein, besteht kein weiterer Anspruch darauf das Onlineangebot zu nutzen und weitere Seiten aufzurufen. Es besteht auch kein rechtlicher Anspruch auf die Nutzung des Onlineangebots, wenn ein Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Bestimmungen verstößt. Dies impliziert auch ausnahmslos Nutzer, die für das Onlineangebot bezahlt haben.
      Registrierte Nutzer müssen bei widersprochenem Einverständnis ihr Konto unverzüglich stilllegen und löschen. Eine Rückerstattung erbrachter Beiträge und Spenden ist ausgeschlossen.
  • 1.2)
    • Das Onlineangebot ist über einen herkömmlichen, auf den neusten Stand der Technik aktualisierten Internet-Browser nutzbar, in dem zwingend erforderlich sogenannte Cookies, kleine Textdateien die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, erlaubt sind, Javascript aktiviert ist und Bilder und Videodateien dargestellt werden. Eine Installation zusätzlicher Programme ist zu keinem Zeitpunkt erforderlich.
      Je nach Browserart kann sich die grafische Einstellung und Bedienbarkeit ändern, auf die die Betreiber keinen Einfluss haben. Die Umsetzung der Seiten erfolgt nach gegebenen Standards des World Wide Web Consortium (W3C).
    • Nutzer mit einer Sehbehinderung, können bei gedrückt gehaltener Strg-Taste und dem antippen von + (plus) oder (minus) bzw. dem Drehen des Mausrads nach oben oder unten in einem geeigneten Browser (z.B. Opera, Firefox, Internet Explorer, Chrome) die Darstellungsgröße ändern, indem Sie stufenlos hinein oder herauszoomen. Alternativ werden auch Sprachausgaben, mit entsprechenden Browserplugins bzw. Computersoftware, ermöglicht.
    • Die Bedienbarkeit sowie die Ladezeit der einzelnen Seiten ist von Faktoren abhängig, die von den Betreibern nicht immer beeinflusst werden können. Daher kann eine dauerhafte Erreichbarkeit des Onlineangebots nicht garantiert werden, insbesondere bei unerwarteten Programmfehlern, Stromausfällen und anderen Systemausfällen sowie übernatürlicher Faktoren wie Naturkatastrophen. Ein Schadensersatz seitens der Betreiber erfolgt daher zu keinem Zeitpunkt.
      Die Betreiber werden sich stets bemühen, die bestmögliche Funktionalität, Leistung und Ereichbarkeit zu gewährleisten.
    • Die Betreiber sind bemüht, ein sich ständig weiterentwickelndes und sicheres Onlineangebot anzubieten. Daher kann es vorkommen, dass das Onlineangebot aus Gründen der Aktualisierung und Optimierung vorübergehend nicht verfügbar ist. Die Betreiber sind bemüht, diese Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten. Es besteht niemals Anspruch auf einen Ausgleich von eventuellen Schäden.
    • Die Verwendung von veralteten, risikobehafteten Browsern auf dem Onlineangebot und Browser, die Cookies oder Javascript oder die Bild- bzw. Videodarstellung deaktiviert haben, ist nicht erlaubt.
  • 1.3)
    • Die Betreiber stellen in dem Onlineangebot unentgeldliche Informationen und Funktionen zur Verfügung, die von jedem Nutzer im nicht kommerziellen Rahmen und ausschließlich Privat genutzt werden dürfen. Ein teilen durch Verweise auf das Onlineangebot ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht.
    • Die Betreiber behalten sich jedoch vor, die Aufwendungen für den laufenden Betrieb und anderer Kosten durch Spenden, Premiumkonten und mit der Einblendung von Werbung zu decken. Die gleichzeitige Nutzung des Onlineangebots mit aktivierter werbeunterdrückender Software ist daher untersagt.
  • 1.4)
    • Sämtliche Personen die am Betrieb des Onlineangebotes mitwirken, tun dies im Auftrag der Betreiber und im Sinne dieser Nutzungsbedingungen. Sie nehmen Tätigkeitsfelder ein und bekommen entsprechende Rechte eingeräumt. Die Admininstratoren bzw. Moderatoren werden von den Betreibern ernannt und sollen für Ordnung, Ruhe und einen geregelten sowie fairen Ablauf auf allen Ebenen sorgen.
      Nichtbeachten direkter Anweisungen des Administrators bzw. Moderators kann den sofortigen Ausschluss aus dem Onlineangebot zur Folge haben.
    • Aktivitäten, die über das Tätigkeitsfeld bzw. die Befugnis dieser Personen oder über die Grenzen des Onlineangebots geschehen, sind nicht im Sinne der Betreiber und dieser Nutzungsbedingungen, wenn sie gegen die Gesetzgebung verstoßen oder nicht der allgemeinen Moral entsprechen. Die Personen sind immer für ihre eigenen Aktivitäten verantwortlich.
  • 1.5)
    • Die Betreiber behalten sich das Recht vor, das Onlineangebot jeder Zeit, ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu deaktivieren oder zu beenden. In diesem Fall besteht kein Recht auf weitere Nutzung der zur Verfügung gestellten Plattform.
    • Sollte das Angebot von den Betreibern deaktiviert oder beendet werden, werden keine Kosten für erhaltene Spenden usw. zurückerstattet.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

§2 – Die Registrierung/Anmeldung

  • 2.1)
    • Mit der Registrierung eines Benutzerkontos und einer anschließenden Anmeldung in das Konto, stimmt der Nutzer den Nutzungsbedingungen automatisch zu.
    • Die vom Nutzer eingetragen Daten haben der Wahrheit zu entsprechen, müssen im geforderten Rahmen der Registrierung vollständig sein und dürfen nicht gegen das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland bzw. europäisches Recht verstoßen.
      Die Identifizierung des Nutzers erfolgt im beschränktem Rahmen, jedoch so umfangreich wie nach den technischen Möglichkeiten des Betreibers möglich ist. Dennoch kann es vorkommen, dass sich die hinterlegten Kontodaten zwischenzeitlich geändert haben oder durch den Nutzer wissentlich falsche Angaben hinterlegt wurden.
    • Mit der Registrierung stimmt der Nutzer zu, in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Angebote über elektronische Post zu erhalten. Er kann diesem Dienst jederzeit in seinem Konto widersprechen, ohne das er gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.
  • 2.2)
    • Mit der Registrierung erhält der Nutzer lediglich das Recht mit dem von ihm gewählten Namen, das Onlineangebot zu nutzen. Er ist zu keinem Zeitpunkt Eigentümer des Kontos.
    • Die Betreiber bleiben immer rechtmäßiger Eigentümer der erstellten Benutzerkonten und dürfen gegebenenfalls das Konto, ohne Ankündigung und Angabe von Gründen, deaktivieren, bearbeiten oder löschen.
  • 2.3)
    • Jedem Nutzer ist nur ein Konto für das gesamte Onlineangebot gestattet. Bei der Anmeldung darf nur eine einzelne Person als rechtmäßiger Besitzer des Kontos angegeben werden. Die Registrierung einer Personengesellschaft oder juristischen Person ist nur durch die oder eine der vertretungsberechtigten natürlichen Personen möglich, von denen die Person namentlich genannt werden muss, die die Registrierung durchführt.
    • Aus Gründen der Sicherheit können komplette Domain Namensräume und -systeme und auch e-Mail Adressen für das Onlineangebot für eine Registrierung gesperrt sein.
  • 2.4)
    • Eine Neuregistrierung oder die Anmeldung über ein anderes Benutzerkonto durch eine zuvor gesperrte Person stellt ebenfalls einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar und kann im Wiederholungsfall ebenso zu rechtlichen Konsequenzen führen. In diesem Fall gilt das virtuelle Hausrecht.
      Sollte also ein (so auch indirekt) ausgesprochenes Hausverbot missachtet werden, behalten sich die Betreiber vor, den Nutzer anzuzeigen und seine Daten an die Polizei weiterzugeben.
  • 2.5)
    • Der Nutzer hat das Recht, jederzeit sein Passwort und andere privaten Angaben, die nicht die direkte Identifizierung der Person einschließen, zu ändern. Die alleinige Verantwortung für Daten und Passwörter, die der Nutzer anderen Mitgliedern öffentlich oder privat zur Verfügung stellt, liegen bei dem jeweiligen Nutzer.
      Er ist für sämtliche Handlungen, die von seinem Konto ausgehen, verantwortlich. Die Betreiber übernehmen in keinem Fall die Haftung.
    • Die Betreiber werden zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.
      Sollte das Personal nach dem Passwort fragen, ist dies sofort den Betreibern zu melden.
  • 2.6)
    • Die Betreiber und das Personal des Onlineangebots können jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen Konten bearbeiten, sperren oder löschen.
      Das einsehen und ändern privater, nicht öffentlicher Daten ist nur den Betreibern vorbehalten.
    • Jedes Konto und seine Daten sind virtuelle, veränderbare Gegenstände, die dem Nutzer vom Betreiber frei bzw. im Rahmen seiner Dienstleistungen als Besitz zur Verfügung gestellt werden. Sie verbleiben aber in jedem Fall Eigentum des Betreibers.
      Der Nutzer erhält nur das Recht einer unnennbaren zeitlich ausgedehnten Verwaltung über das ihm zur Verfügung gestellte Konto. Nur die Betreiber und das Personal setzen den zeitlichen Rahmen fest, der mit auf diesen Nutzungsbedingungen beruht.
    • Der Nutzer hat zu keinem Zeitpunkt Anspruch auf Daten seines Kontos. Sollten diese durch einen Fehler verloren gehen, persönlich gelöscht oder gesperrt werden, besteht kein Anspruch auf Wiederherstellung.
      Die Betreiber werden nach Möglichkeit immer das letzte Backup zur Wiederherstellung der Daten verwenden, falls ein Fehler aufgetreten ist.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

§3 – Verhaltensregeln und Verwendung

  • 3.1)
    • Die Nutzung von Software, Mechanismen oder Skripten auch in teilen des Onlineangebots, die aktiv in die Struktur des Angebots eingreifen, sind strikt verboten.
    • Fehler im Angebot sind unverzüglich und direkt bei der Administration zu melden. Die Ausnutzung von Fehlern, die dem Nutzer einen Vorteil gegenüber anderen Nutzern verschaffen, sind strikt verboten.
    • Sollten die vom Nutzer getätigten Maßnahmen irgendeinen wirtschaftlichen Schaden gegen die Betreiber bzw. Dritte verursacht oder die Stabilität das Angebots beeinträchtigt haben, nutzen die Betreiber sofort das Recht eine Anzeige zu erstatten und auf Schadensersatz zu klagen. Solche Benutzerkonten haben eine sofortige und unwiderrufliche Löschung des Kontos zur Folge und die Nutzer werden vom laufenden Betrieb dauerhaft ausgeschlossen. Es gilt das virtuelle Hausrecht.
  • 3.2)
    • Mit der Erstellung eines Beitrags über das Nachrichtensystem oder öffentlichen Zugangsorten wie dem Forum oder Spracheingabemedien, ist der Nutzer an den von ihm eigenen puplizierten Inhalten voll verantwortlich. Er erklärt damit, dass er das Recht besitzt, die in seinen Beiträgen verwendeten Verweise, Inhalte und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden und geprüft zu haben.
    • Verstöße gegen geltendes Recht bzw. Gesetze kann zur Weitergabe dieser Daten an die entsprechenden Stellen führen. Zu diesen Verstößen gehören z.B. die vorsätzliche Beleidigung anderer Nutzer wie auch die Verwendung und Veröffentlichung von illegalen Inhalten und Symbolen.
      Auch sogenannte „zensierte“ Beleidigung stellt eine Straftat dar und wird entsprechend geahndet. Drohungen, Beleidigungen usw. sind unverzüglich dem Personal zu melden und werden schnellstmöglich bearbeitet bzw. geahndet.
    • Die Nutzer nehmen zur Kenntnis, dass der Betreiber in keinem Fall die Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen, die er nicht selbst erstellt oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat, übernimmt.
  • 3.3)
    • Die Verwendung unter anderem von Verweisen und Werbung, die darauf abzielt Nutzer von dem Onlineangebot auf andere Plattformen zu locken, ist verboten. Es ist ebenfalls verboten, Verweise oder Werbung zu Waren und Dienstleistungen zu platzieren, die außerhalb des hiesigen Onlineangebots liegen.
  • 3.5)
    • Die Betreiber des Onlineangebots speichern die Gespräche generell ab und stellen sie dem Nutzer bis 6 Monate als Beweissicherung im Archiv zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Daten nicht durch Fehler im System oder anderweitig verloren gegangen sind.
      Die Nutzer sind daher dafür verantwortlich, alle Informationen unmittelbar sicherzustellen, die für die Beweissicherung benötigt werden.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

§4 – Urheberrechtshinweise

  • 4.1)
    • Die durch die Betreiber und Mitarbeiter erstellten Inhalte und Werke wie Grafiken, Texte, Skripte usw. auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers über sein geistiges Eigentum oder dem Besitzer.
  • 4.2)
    • Dieses Onlineangebot wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Trotzdem können die Betreiber keine Gewähr für die Aktualität, Qualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen garantieren. Die Betreiber schließen daher jegliche Haftung für Sach- und Rechtsmängel aus, die direkt oder indirekt aus der Nutzung des Onlineangebotes resultieren, sofern diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens der Betreiber beruhen.
  • 4.3)
    • Die Betreiber sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Skripte und Inhalte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Skripte und Inhalte zu nutzen und/oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Skripte und Inhalte zurückzugreifen. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.
      Soweit bestimmte Inhalte auf dieser Seite nicht (komplett) vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

§5 – Datenschutz

  • 5.1)
    • Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, Absenden von Formularen) Sicherheitslücken aufweisen kann, welche nicht unbedingt durch die Betreiber kontrolliert werden kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, die Betreiber sind jedoch ständig bestrebt das Höchstmaß an Sicherheit zu wahren. Eine Übertragung der Daten erfolgt, sofern möglich, ausschließlich über eine gesicherte Verbindung.
    • Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten (z.B. Anschrift, Telefon, Fax, e-Mail usw.) durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Kaufanfragen, Werbung und Informationsmaterialien wird ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch unerwünschte Nachrichten vor.
  • 5.2)
    • Die Betreiber behalten sich vor, jegliche Art von Kommunikation, stichprobenartig oder im Falle eines Verdachts bei der Missachtung gegen die Klauseln oder Gesetze, die über das Onlineangebot läuft zu überwachen bzw. aufzuzeichnen und entsprechend zu untersuchen, um die Einhaltung der Ordnung zu gewährleisten. Es wird daher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Plattform kein Platz für Privatsphäre bietet und andere Kommunikationswege genutzt werden sollten, sofern diese private Details beinhalten.
    • Der Nutzer stimmt zu, dass der Betreiber sich vorbehält, solche Beiträge zu ändern oder zu löschen, sofern sie gegen die oben genannten Nutzungsbedingungen verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.
    • Die gesammelten Daten werden lediglich zur Wahrung der Klauseln und Gesetze genutzt und in keinem Falle an Dritte weiter gegeben. Bei entsprechenden Verletzungen werden die Daten, mit Beleg, an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.
  • 5.3)
    • Die Betreiber behalten sich das Recht vor, Nutzerdaten (z.B. IP-Adressen, Browserdaten usw.) zu speichern.
      Die gespeicherten Daten werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
  • 5.4)
    • Besteht innerhalb des Onlineangebots die Möglichkeit sehr persönliche Daten (z.B. Hobbys) anzugeben, die die Person über die grundlegende Identifikation von Name, Postanschrift und Erreichbarkeit übersteigt, erfolgt die Angabe auf freiwilliger Basis.
    • Nur ausdrücklich verlangte private bzw. persönliche Daten müssen angegeben werden und haben der Wahrheit zu entsprechen. In der Regel ist dies nicht mehr als der Name und die Postanschrift. Für eine Identitätsprüfung können aber auch andere Daten erforderlich werden.
  • » Cookies
    • Das Onlineangebot verwendet Cookies, um selbstgewählte Einstellungen des Nutzers zwischenzuspeichern und dadurch eine einfacherere Handhabung innerhalb des Angebots zu ermöglichen. Ebenfalls werden Cookies eingesetzt, um statistische Daten über das Verhalten der Nutzung zu sammeln, um das Onlineangebot zu verbessern.
    • Cookies sind einfache unschädliche Textdateien, die bei der Verwendung des Onlineangebots bei gleichzeitiger nutzerseitig freigegebener Sicherheitseinstellungen auf dem genutzten Computer abgelegt werden. Cookies können generell nur von dem Ersteller oder dem Nutzer selbst ausgelesen werden und können nicht für das Einschleusen von Viren genutzt werden. Cookies sind daher absolut sicher und können manuell durch den Nutzer gelöscht oder verboten werden.
      Eine eingeschränkte Freigabe durch den Nutzer oder ein komplettes ablehnen von Cookies wirkt sich auf die Funktionalität des Onlienangebots aus, sodass Funktionen nicht oder nur teilweise zur Verfügung stehen.
    • Durch die Nutzung des Onlineangebots erklärt sich der Nutzer mit der Setzung und der daraus resultierenden Möglichkeiten für die Betreiber des Onlineangebots inklusive zusätzlicher externer Dienst bereit, sofern diese nicht durch den Nutzer deaktiviert werden. Einzelne Dienste können ohne andere Dienste einzuschränken, durch den Nutzer deaktiviert werden.
  • » Soziale Netzwerke
    • In dem Onlineangebot kann es vorkommen, dass sogenannte „Gefällt mir“ und „Teilen“ Verweise zum Beispiel von Facebook und Twitter von den Betreibern oder Nutzern auf ihren Seiten integriert wurden. Hierbei handelt es sich um Skripte, die in das Onlineangebot eingebunden werden und eine automatische Verbindung zu diesen Diensten aufnehmen und Daten übermitteln, wenn der Nutzer bei dem Dienst angemeldet ist.
      Die Betreiber haben keine Kenntnis über den Inhalt, den Umfang und die Nutzung der übermittelten Daten, die durch soziale Dienste einbezogen werden.
    • Durch das Betätigen der Verweise übermittelt der Nutzer Daten an diese sozialen Dienste. Der Nutzer tut dies stets auf freiwilliger Basis.
      Möchte der Nutzer dies nicht, muss er sich aus den sozialen Diensten abmelden.
    • Weitere Informationen zu den übertragenen Daten der sozialen Dienste, kann aus den Datenschutzerklärungen der Anbieter entnommen werden. Ebenfalls kann die Privatsphäreeinstellung der Dienste innerhalb des Nutzerprofils der jeweiligen Dienste angepasst werden.
  • » Google Analytics
    • Um Besucherströme statistisch Auszuwerten, wird in diesem Onlineangebot Google Analytics verwendet. Google Analytics zeichnet mittels Cookies und der IP-Adresse des Nutzers die Benutzung des Onlineangebots auf indem die Eingangsseite, die Unterseiten und die Verweildauer eines Besuchers protokolliert werden. Gemäß europäischem Recht werden die dabei gesammelten Informationen von Google anonymisiert.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

§6 – Haftungsausschluss

  • 6.1)
    • Die Inhalte des gesamten Onlineangebots wurden mit größter möglicher Sorgfalt durch die Betreiber oder freiwilliger Arbeit seiner Nutzer erstellt und veröffentlicht. Die Betreiber und in diesem Sinne unterstützenden Nutzer übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der im Rahmen des Onlineangebots bereitgestellten Daten.
      Haftungsansprüche gegen die Betreiber und dieser genannten Nutzer, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung des Onlineangebots bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen beziehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Betreiber bzw. jeweiligen Nutzer kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
    • Die Betreiber sind nicht dazu verpflichtet, die von Nutzern übermittelten oder gespeicherten Informationen bei ihrer Veröffentlichung zu überwachen oder zu überprüfen, die auf eine etwaige rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Die nach den allgemeinen Gesetzen gegebenen Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen bleiben hiervon jedoch unberührt, insofern ein solcher Fall eintritt. Ein Einschreiten seitens der Betreiber ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme einer solchen konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt und gegebenenfalls weitergeleitet.
  • 6.2)
    • Dieses Onlineangebot enthält Verweise zu anderen, externen Onlineangeboten Dritter, auf deren Inhalte kein direkter Einfluss besteht. Deshalb kann für fremde, ohne vorherige Kenntnisnahme der Betreiber, sich unmittelbar veränderbare Inhalte keine Haftung übernommen werden, die nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung bearbeitet wurden. Vor der Veröffentlichung werden alle Verweise genaustens auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und dann, sofern keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar sind, gesetzt. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der hier verwiesenen Onlineangebote ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar, werden aber im Rahmen der Aktualität dieses Onlineangebots regelmäßig strichprobenartig überprüft.
      Für die Inhalte der hier verwiesenen Seiten ist daher stets der jeweilige Betreiber des Onlineangebots verantwortlich. Im Falle einer Rechtsverletzung, distanzieren sich die Betreiber des Onlineangebots ausdrücklich von fremden Betreibern und entsprechende Verweise werden bei Bekanntwerden, umgehend von diesem Onlineangebot entfernt.
    • Für Verweise auf fremde Onlineangebote oder die Einbindung sowie Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Material durch Nutzer dieses Onlineangebots, die außerhalb des Verantwortungsbereichs der Betreiber liegen, kann keine Haftung übernommen werden.
      Für die von ihm veröffentlichten Inhalte ist der jeweilige Nutzer komplett selbst verantwortlich und trägt die darauß resultierenden Konsequenzen.
  • 6.3)
    • Alle Handlungen der Nutzer des Onlineangebots, die darauf zurückzuführen sind, dass keine Grenzen zwischen Realität und Virtualität mehr vorhanden sind, kann keinesfalls von den Betreibern in Haftung genommen werden. Dazu gehören ebenfalls alle Arten der daraus resultierenden Folgen.
      Die im Onlineangebot gegebenen Möglichkeiten sind nicht in der Realität automatisch legitim.
  • 6.4)
    • Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des gesamten Onlineangebots des TuS Volkholz e.V. zu verstehen und zu beachten.
      Er ist für alle Seiten der auf von TuS Volkholz e.V. registrierten Domains „tus-volkholz“ und seiner Unterdomains gültig, so wie allen dazugehörigen Gemeinschaftsseiten.
      Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen – einschließlich dieser Klausel – in Teilen nichtig sein oder sollte der Vertrag eine Reglungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
      Anstelle der unwirksamen oder fehlerhaften Bestimmungen treten ausschließlich die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Kraft, in dem die Betreiber des Onlineangebots ihren Sitz haben.

Nach oben oder zum Anfang dieses Abschnitts?

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem rechtlichen Schutz des Verfassers. Die private oder kommerzielle Weitergabe, das anfertigen und das veröffentlichen einer widerrechtlichen Kopie, auch in teilweiser Veränderung, wird durch den Verfasser untersagt. Bei Verstößen halten wir uns vor, wettbewerbsrechtliche Ansprüche geltend zu machen.

Stand Juli 2019